Syma S102G

Syma S102G Black Hawk

Dieser RC-Helikopter von Syma ist einem UH-60 Black Hawk angelehnt. Der starke Motor sorgt für einen schnellen Aufstieg und stabile Flugeigenschaften. Die Scheinwerfer sind diesmal am Rumpf zu finden und passen optisch sehr gut zu dem Helikopter.

Der Hubschrauber wurde seinem Vorbild detailreich nachgebaut und weist Robustheit auf.

Flug

Der kraftvolle Hochleistungsmotor ermöglicht präzise Flüge. Als Anfänger sollte man dann aber lieber noch 3-4 Mal in größeren Räumen fliegen bis das richtige Fluggefühl da ist. Das Fliegen macht sehr viel Spaß und ist nach den anfänglichen Versuchen leicht zu bewältigen.

Akku

Die Akkulaufzeit beträgt bei sparsamer Verwendung ca. 6 Minuten. Die Ladezeit liegt bei ca. 50 Minuten. Der Akku ist fest eingelötet. Der Akku kann über den Stecker an der Fernbedienung oder über den USB-Ladekabel geladen werden.

Das Aufladen eines Akkus direkt nach dem Betrieb kann schwerwiegende Schäden verursachen. Hier finden Sie Tipps für den richtigen Umgang mit Akkus.

Fernsteuerung

Die Fernsteuerung benötigt 6 x AA Batterien. Die Höhensteuerung behält die Position nach dem Loslassen, wo durch die Höhe leichter zu halten ist. Die Fernsteuerung hat keine nennenswerten Funktionen.

Qualität

Der geringe Preis lässt die meisten Kunden denken, der Hubschrauber könnte eine mittelwertige Qualität aufweisen. Diese Befürchtung ist falsch. Der Helikopter hat eine robuste Verkleidung aus dickem Plastik. Leichte Abstürze bewältigt er ohne größere Schäden. Größere Probleme können auftreten, wenn man zu häufig aus dem 2. Stock auf den Asphalt knallt, was aber nicht vorkommen sollte.

Extras

Die Scheinwerfer sind am Rumpf platziert, was außergewöhnlich und sehr gut aussieht. Leider sind sie nicht im Flug durch die Fernbedienung ein -und ausschaltbar, sondern leuchten permanent.

Fazit

Der RC-Hubschrauber S102G von Syma ist seinem Vorbild detailreich gelungen. Er ist leicht zu steuern und besitzt einen hochwertigen Elektromotor. Die Scheinwerfer sind nicht wie immer vorne platziert, sondern am Rumpf. Durch die fehlende Funktion, die LEDs auszuschalten ist ein erhöhter Stromverbrauch vorhanden.

Anfänger werden sich gleich viel mehr freuen, da der Hubschrauber nur ca. 25€ kostet und eine gute Qualität mit bringt.

Technische Daten

Farbe: Grün 3-Kanal Gyro
Gewicht: 0.481KG
Packung: 47.5*18.5*9CM
Abmessung: 22*5*8.5CM
Ladezeit: Ca.50-60 Minuten(USB Laden)
Flugzeit: Ca. 6-8 Minuten
Lademethod: USB/Sender
Frequenz: A/B/C
Reichweite: Ca.10 Metern
Batterie für Sender: 6 x 1.5V Batterien
Akku: 3.7V 150 mAh Li-Po Akku

Unfall mit RC-Helikopter, was nun?

 

Unfall mit RC-Helikopter, was nun?

Irgendwann passiert es, man fliegt gegen einen Baum oder gegen eine Wand und der Helikopter erleidet einen schweren Unfall.

Doch was auf den ersten Blick wie unheilbar aussieht, ist vielleicht noch zu retten. Wichtig ist es nach dem Absturz eine Analyse durchzuführen, um festzustellen was kaputt ist. Am besten schreibt man sich die Teile auf, die beschädigt sind und ersetzt werden müssen. Auf der Hersteller-Seite kann man diese dann nachbestellen und einbauen.

Einen Kostenvergleich sollte man auch machen, wenn die Ersatzteile so viel kosten wie der gleiche Helikopter lohnt es sich natürlich nicht.

Oft brechen Rotorblätter ab, die kann man zum Glück leicht ersetzen. Risse oder sonstige Schäden an der Verkleidung sind ebenfalls kein Problem. Die Verkleidung lässt sich problemlos austauschen. Schwieriger wird es, wenn die Elektronik beschädigt wurde. Da gibt es einen Mangel an elektronischen Ersatzteilen und oft lohnt es sich nicht. Am besten kauft man sich daher gleich einen neuen Helikopter.

Garantieansprüche

Die zweijährige Garantie vom Gesetzgeber ist nicht bei selbst verursachten Schäden gültig. Sie haben kein Recht auf Umtausch oder Reparatur, wenn Sie für den Schaden an ihrem Helikopter selbst verantwortlich sind.

Bei einem Kauf in Internet gilt das 14-tägige Rückgaberecht ohne Angaben von Gründen, auch wenn der Helikopter beschädigt ist.

Wo finde ich passende Ersatzteile?

Die Suche nach den passenden Ersatzteilen kann schwierig sein. Am besten ist die Webseite des Herstellers zu besuchen oder den Modelnamen in die Google-Suche einzutippen.

Auf Amazon gibt jede Menge Ersatzteile für sehr viele Modelle. Den Hersteller dort einzutippen ist bestimmt kein Fehler.

Keine Ersatzteile für meinen Helikopter zu finden

Wenn es keine Ersatzteile für ihren Helikopter gibt, wie es bei No-Name-Produkten öfter der Fall ist, gilt es auf Alternativen von anderen Herstellern zurückzugreifen. Da gibt es aber immer ein Risiko, ob die Teile passen. Es ist deshalb ratsam gleich einen neuen RC-Helikopter zu kaufen.

 

RC-Helikopter mit Kamera

RC-Helikopter mit Kamera

Mit einer Kamera am Hubschrauber oder am Quadrocopter über das eigene Haus zu fliegen ist eine tolle Sache. Es bestehen jedoch viele andere Möglichkeiten, um eine Kamera sinnvoll einzusetzen oder damit viel Spaß zu haben.

Sei es das Betrachten von Sehenswürdigkeiten oder das Ausspionieren von Freunden und Verwandten, eine Kamera ist für jeden RC-Helikopter zu empfehlen und bietet viele Einsatzmöglichkeiten.

Selber nachrüsten

Den eigenen Helikopter kann man mit sogenannten Action-Cams selber nachrüsten. Ob das sinnvoll ist kommt auf den Hubschrauber und auf das Gewichts der Kamera an. Empfehlenswerter ist der Kauf eines RC-Hubschraubers mit integrierter Kamera, weil nämlich alle Teile (Gewicht der Kamera, Akku, Motorleistung ) vom Hersteller aufeinander abgestimmt sind.

Ein Akku mit längerer Laufzeit ist auf jeden Fall nötig, um die gleiche Flugdauer zu erreichen, die man ohne Kamera hat.

Live-Übertragung oder Speichermedium

Es gibt zwei unterschiedliche Möglichkeiten, um das Bildmaterial zu betrachten.

Die erste Möglichkeit ist simpel. Der Helikopter fliegt, über die Fernsteuerung kann man den Befehl zum Schießen eines Fotos geben oder die Video-Aufnahme starten. Dabei speichert die Kamera alle Bilder und Videos in der Speicherkarte. Das heißt, erst nach dem Flug kann man durch das Anschließen der Kamera an den PC, die ganzen Aufnahmen sehen.

Viel interessanter ist die zweite Möglichkeit. Hier sendet die Kamera die Aufnahmen live auf das Smartphone oder auf den mitgelieferten Bildschirm. Das geht aber ganz schön auf den Akku, da die Kamera permanent ein Signal an den Bildschirm sendet. Die Preise sind mit dieser Technik höher als bei normalen Helikoptern mit integrierter Kamera.

Welchen RC-Helikopter?Silverlit Sky Eye

Wer einen billigen, dennoch qualitativ hochwertigen RC-Helikopter mit Live-Übertragung sucht, den kann man nur den Silverlit Sky Eye ans Herz legen.

Von der gleichen Marke gibt es den Silverlit Spy Cam II ohne Live-Übertagung, dafür kostet er weniger.

Ein weiterer Hubschrauber mit Kamera, der mit dem Smartphone gesteuert wird heißt iHelicopter.

AirAce Zoopa 150 Turbo

AirAce Zoopa 150 Turbo

der aktuelle Bestseller namens AirAce Zoopa 150 Turbo ist zu recht bei den Kunden beliebt. Die matt schwarze Verkleidung bietet optisch eine Abwechslung.

Der LED Scheinwerfer kann über einen Knopf an der Fernsteuerung ein -und ausgeschaltet werden. Dies trägt zur Akkulaufzeit bei.

Der Helikopter kommt zwei Modi, der normale Modus für den Gebrauch in engen Räumen und den Turbo-Modus für das schnelle Fliegen in großen Räumen. Die robuste Bauweise des AirAce Zoopa 150 Turbo hält sehr starken  Abstürzen stand.

Flug

Die Flugeigenschaften sind hervorragend. Er lässt sich angenehm in der Luft steuern und ist stabil.

 

Akku

Die Akkulaufzeit beträgt bei sparsamer Verwendung ca. 8 Minuten. Die Ladezeit liegt bei ca. 30 Minuten. Der Akku ist fest eingelötet und kann nicht einfach raus genommen werden.

Fernsteuerung

Zum Betrieb der Fernsteuerung werden sechs AA Batterien benötigt. Auf der oberen Seite der Fernsteuerung sind zwei Knöpfe angebracht, die für das Ein -und Ausschalten des Scheinwerfers und des Turbo-Modus zuständig sind.

Qualität

Der Helikopter ist wirklich sehr robust, was man bei dem Preis gar nicht denkt.

Ein Kunde schrieb dazu folgendes: „Wie schon in der Beschreibung steht: Ist bei harten Landungen extrem robust. So bin ich schon hunderte Male gegen eine Wand geflogen und er ist 2-3 Meter heruntergefallen und unten auf Laminat gelandet, aber ihm ist noch nie was passiert. Das finde ich sehr gut :)“

Extras

Der Scheinwerfer kann im Flug eingeschaltet und wieder ausgeschaltet werden. Zu erwähnen ist auch der Turbo-Modus, der für größere Räume gedacht ist. Wenn der Modus aktiviert ist, flitz der Hubschrauber schneller.

Fazit

Dieser RC-Hubschrauber ist die ideale Einstiegsmöglichkeit für Anfänger. Er ist leicht zu steuern und Unfälle können ihm wenig anhaben. Die Extras sind ganz nett und bieten jede Menge Vorteile. Zum Beispiel kann der Scheinwerfer abgeschaltet werden, um Saft im Akku zu sparen.

Der Spaß für Profis ist mit dem Turbo-Modus da. Besonders in engen Räumen wird es eine Heruasforderung sein, den AirAce Zoopa 150 Turbo unfallfrei zu fliegen.

Technische Daten

– Gyroskop
– Turbo-Funktion (zuschaltbar)
– Flexible Rotorblätter
– Abmessung: 220 x 38 x 98 mm
– Rotor-Durchmesser: 155 mm
– Ladedauer ca. 20-30 Min.
– Flugdauer ca. 5-8 Min.
-Steuerung: Hoch/Runter, Vorwärts/Rückwärts, Links/Rechts
– Akku 3,7V 130mAh LiPo
– Zuschaltbares LED Licht

Bewertung

WLtoys v931

WLtoys v931

Der neue WLtoys RC-Helikopter trägt den Namen WLtoys v931. Es ist für In -und Outdoor Flüge geeignet und unterscheidet sich vom klassischen Hubschrauber. Es hat nämlich einen Hauptrotor und einen Heckrotor, somit ist es ein Single-Blade-Helikopter. Wie auf dem Bild zu sehen ist hat es drei Rotorblätter. Der Helikopter bietet viele Extras, z.B. können zwei Akkus gleichzeitig aufgeladen werden und die Fernsteuerung hat ein Display. Die Steuerung ist leicht angepasst und ist somit auch für Anfänger geeignet. Profis haben mit der 3D-Funktion ihren Spaß.

Flug

Das WLtoys v931 lässt sich wunderbar präzise steuern. Das Video zeigt wie gut der Helikopter steuerbar ist. Schnelle Flugmanöver sind leicht zu bewältigen. Es herrscht ein sehr reales Flugverhalten. Der Helikopter kann auf dem Rücken fliegen und eine 360 Grad Drehung vornehmen.

 

Akku

Die Akkulaufzeit des WLtoys v931 beträgt ca. 5 Minuten. Das ist zwar nicht schlecht, aber auch nicht besonders gut. Die meisten Hubschrauber schaffen durchschnittlich 7-12 Minuten. Es ist möglich mit dem mitgelieferten USB-Ladegerät zwei Akkus gleichzeitig zu laden, was sehr vorteilhaft ist.

Der Akku kann einfach ausgetauscht werden, da er nicht eingelötet ist.

Fernsteuerung

Die Fernsteuerung sieht hoch professionell aus. Die Reichweite beträgt bis zu 100 Meter. Das Display zeigt den Zustand des Helikopters an.

Qualität

Die Verarbeitung ist insgesamt gut. Die Plastikverkleidung hält Stürzen stand. Das vordere Teil kann abgenommen werden, um ins Innere zu kommen. Da befindet sich die Elektronik und der Akku. Für den Preis ist die Qualität entsprechend hoch. Es gibt nichts zu bemängeln.

Fazit

Der RC-Helikopter von WLtoys ist auf jeden Fall seinen Preis wert. Wer nicht einen üblichen Hubschrauber haben möchte trifft hier etwas völlig anderes. Kunstflüge sind mit dem WLtoys v931 möglich, was vor allem die Profis ansprechen sollte. Anfänger kommen aber auch auf ihre Kosten, denn der Heli lässt sich sehr leicht steuern. Insgesamt ist hier ein Single-Blade-System mit drei Rotorblätter und vielen kleinen Extras zu finden. Er hebt sich deutlich von der Masse ab und bietet Abwechslung.

Technische Daten

6 Achsen-Gyroskop
3D-Modus
Steuerung: Hoch/Runter, Vorwärts/Rückwärts, Links/Rechts
3.7V 500mAh 25C
Flugzeit: ca. 5 Minuten
Hauptrotor: 244 mm

Bewertung

Der richtige Umgang mit dem Akku

Allgemein

Das Leben eines Akkus ist natürlich begrenzt, aber durch optimale Pflege kann die Lebensdauer voll ausgenutzt werden. Das spart nicht nur Geld, sondern auch Zeit. Schon vor dem Kauf sollte man sich erkundigen, ob das gewünschte Modell mit einem hochwertigen Akku geliefert wird. Sollte dies nicht der Fall sein, sollte man sich hochwertige Akkus anschaffen, um später Probleme zu vermeiden.Akku

Vorsicht! Tiefentladung

Wer seinen RC-Helikopter in Betrieb nimmt bis der Akku vollständig leer ist, riskiert eine Tiefentladung des Akkus. Eine Tiefentladung bedeutet, dass der Akku so weit entladen wird bis er unbrauchbar ist. Es können schwere Schäden auftreten und die Kapazität des Akkus kann geringer werden. Oft müssen neue Akkus gekauft werden.

10 goldene Tipps um den Akku so lang wie möglich zu erhalten

1. Tiefentladungen vermeiden

2. Handbuch des Herstellers lesen

3. Akku in den empfohlenen Temperaturen lagen (Temperaturen im Handbuch ablesbar)

4. Akku erst 20 Minuten nach Betrieb wiederaufladen

5. Nicht aufladen, wenn der Akku erhitzt ist. Durch antasten der Verkleidung des Hubschraubers ist zu spüren, ob der Akku warm ist

6. Es ist empfehlenswert den Akku bei Erstverwendung vollständig aufzuladen

7. Akku aufladen, auch wenn der Helikopter lange Zeit nicht in Betrieb genommen wird

8. Nie über längere Zeit leer lagern

9. Überladungen immer vermeiden

10. Langsames Laden verlängert die Lebenszeit des Akkus

Memory-Effekt

Es heißt man müsse seinen Akku vollständig entladen, damit kein Memory-Effekt zutrifft. Der Memory-Effekt bedeutet, dass der Akku den Zustand in dem es sich gerade befindet merkt und die Ladung ab diesem Punkt wieder aufnimmt. Dadurch kommt es zum Verlust von Kapazität. Das ist unter vielen Menschen ein weit verbreitetes Gerücht, doch stimmen tut es nicht. Es trifft zwar auf Nickel-Cadmium-Akkus zu, aber RC-Helikopter sind mit Lithium-Ionen-Akkus ausgestattet.

Es ist also verkehrt herum, wer seinen RC-Helikopter solange in Betrieb nimmt bis er entladen ist, kann es zu einer Tiefentladung kommen, die schwere Schäden verursacht und man büßt mit geringerer Kapazität ein. Wer seinen RC-Helikopter abschaltet, wenn der Akku nicht ganz verbraucht ist, schützt seinen Akku.

Syma S107G

Syma S107G

Das Syma 107G ist einer der bekanntesten Modelle des Herstellers. Der 3.5 Kanal Indoor Helikopter mit Gyroscope-Technologie überzeugt nicht nur durch den unglaublichen Spaß beim Fliegen, sondern auch am optisch schönem Aussehen.

Die angebrachten LEDs leuchten abwechselnd in Rot und Blau. Das 107G besitzt wie üblich bei Indoor Hubschrauber drei Motoren, zwei Hauptmotoren und ein Heckmotor. Die Verkleidung kann leicht aufgescharubt werden. Der Helikopter ist 22 cm lang, 9,8 cm hoch und wiegt 340 g.

Flug

Das Syma 107G lässt sich sehr gut steuern und macht jede Menge Spaß. Die Geschwindigkeit wirkt dabei höher als bei anderen Modellen. Dank Stabilisator sind präzise Landungen ohne Schwierigkeiten möglich. In der Luft kann der Helikopter still bleiben.

Der Hubschrauber hat 3.5 Kanäle, das bedeutet er kann vorwärts, rückwärts, links, rechts, hoch und runter gesteuert werden.

Akku

Die Akkulaufzeit beträgt bei sparsamer Verwendung ca. 8 Minuten. Die Ladezeit beträgt 50 Minuten. Diesen Helikopter kann man nicht wie üblich über das Kabel an der Fernsteuerung aufladen, sondern über das USB-Kabel.

Der Akku kann nicht einfach ausgetauscht werden, weil er eingelötet wurde. Er kann nur mit einem Lötgerät entfernt werden.

Fernsteuerung

Die Fernsteuerung arbeitet mit Infrarot. Zum Betrieb werden sechs AA Batterien benötigt. Auf der oberen Seite der Fernsteuerung sind zwei Knöpfe angebracht, die anscheinend keine Funktion haben. Sie dienen also nur für den optischen Zweck.

Der Höhenregler springt beim Loslassen nicht automatisch runter, sondern behält seine Position.

Qualität

Die Qualität ist nicht zu bemängeln, wie denn auch bei der Marke Syma. Der Helikopter funktioniert bis heute trotz über 20 Abstürzen ohne Probleme.

Die Rotorblätter so wie der Stabilisator sind etwas biegbar, können aber nach einem bestimmten Punkt abbrechen. Die Verkleidung weist keinerlei Schäden oder Kratzer auf, obwohl der Helikopter oft gegen Wände geknallt ist.

Fazit

Das 107G ist ein sehr empfhelenswerter RC-Helikopter. Es besitzt gute Flugeigenschaften und macht viel Spaß zu fliegen. Jedoch sollte das Akku ausgetauscht werden, um eine längere Flugzeit zu ermöglichen. Das gute Aussehen trägt auch zum Spaßfaktor bei.

Die robuste Verkleidung und die biegbaren Rotorblätter sorgen dafür, dass der Helikopter einiges aushält bevor man ein Crash-Kit braucht. Der Hubschrauber ist sowohl für Einsteiger als auch für Profis geeignet.

Technische Daten

Gyroscope
3 Kanal
Steuerung: Hoch/Runter, Vorwärts/Rückwärts, Links/Rechts
3,7V LI-Poly Akku
LED Beleuchtung
Flugzeit: ca. 6-7 Minuten
Aufladzeit: ca. 40-50 Minuten
Hauptrotor: 190 mm
Abmessung: ca. 22cm x 3,8cm x 9,8cm

Bewertung

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen sie der Benutzung von Cookies zu. Sie bestätigen dies, wenn sie scrollen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen