Der richtige Umgang mit dem Akku

Allgemein

Das Leben eines Akkus ist natürlich begrenzt, aber durch optimale Pflege kann die Lebensdauer voll ausgenutzt werden. Das spart nicht nur Geld, sondern auch Zeit. Schon vor dem Kauf sollte man sich erkundigen, ob das gewünschte Modell mit einem hochwertigen Akku geliefert wird. Sollte dies nicht der Fall sein, sollte man sich hochwertige Akkus anschaffen, um später Probleme zu vermeiden.Akku

Vorsicht! Tiefentladung

Wer seinen RC-Helikopter in Betrieb nimmt bis der Akku vollständig leer ist, riskiert eine Tiefentladung des Akkus. Eine Tiefentladung bedeutet, dass der Akku so weit entladen wird bis er unbrauchbar ist. Es können schwere Schäden auftreten und die Kapazität des Akkus kann geringer werden. Oft müssen neue Akkus gekauft werden.

10 goldene Tipps um den Akku so lang wie möglich zu erhalten

1. Tiefentladungen vermeiden

2. Handbuch des Herstellers lesen

3. Akku in den empfohlenen Temperaturen lagen (Temperaturen im Handbuch ablesbar)

4. Akku erst 20 Minuten nach Betrieb wiederaufladen

5. Nicht aufladen, wenn der Akku erhitzt ist. Durch antasten der Verkleidung des Hubschraubers ist zu spüren, ob der Akku warm ist

6. Es ist empfehlenswert den Akku bei Erstverwendung vollständig aufzuladen

7. Akku aufladen, auch wenn der Helikopter lange Zeit nicht in Betrieb genommen wird

8. Nie über längere Zeit leer lagern

9. Überladungen immer vermeiden

10. Langsames Laden verlängert die Lebenszeit des Akkus

Memory-Effekt

Es heißt man müsse seinen Akku vollständig entladen, damit kein Memory-Effekt zutrifft. Der Memory-Effekt bedeutet, dass der Akku den Zustand in dem es sich gerade befindet merkt und die Ladung ab diesem Punkt wieder aufnimmt. Dadurch kommt es zum Verlust von Kapazität. Das ist unter vielen Menschen ein weit verbreitetes Gerücht, doch stimmen tut es nicht. Es trifft zwar auf Nickel-Cadmium-Akkus zu, aber RC-Helikopter sind mit Lithium-Ionen-Akkus ausgestattet.

Es ist also verkehrt herum, wer seinen RC-Helikopter solange in Betrieb nimmt bis er entladen ist, kann es zu einer Tiefentladung kommen, die schwere Schäden verursacht und man büßt mit geringerer Kapazität ein. Wer seinen RC-Helikopter abschaltet, wenn der Akku nicht ganz verbraucht ist, schützt seinen Akku.

Verwandte Artikel: